Angebote Voranschlag

Sporturlaub in Porto Sant'Elpidio

Unterhaltung und Outdoor-Aktivitäten für die aktivsten Gäste fehlen in unserem Village in Porto Sant'Elpidio nie! Mit uns können Sie täglich Fitness- und Aquagymnastikkurse besuchen, Tennis, 5er-Fußball und Beachvolleyball auf unseren Sportplätzen ausprobieren oder auf das Fahrrad steigen und eine der empfohlenen Routen auf den besten Radwegen der Region erproben.

RADTOUR 1

Düfte, Landschaften und Handel des Meeres durch drei Küstengemeinden
 
Die Promenade von Porto Sant'Elpidio ist mit einem modernen Fahrradweg ausgestattet, der von Norden nach Süden verläuft und direkt durch unser Ferienzentrum führt. Auf dem Parkplatz vor unserem Village können Sie Fahrräder mieten, um einen angenehmen Ausflug entlang der Küste nach Porto San Giorgio zu machen.
 
Beginnen Sie mit einer Fahrt entlang der "grünen Lunge" unserer Stadt, dem alten Pinienwald mit Wegen, die vom weichen Boden der Aleppokiefern durchzogen sind (und wo langsam Eichen der mediterranen Macchia hinzukommen), atmen Sie den intensiven Duft der Pinien ein, bevor Sie auf eine Holzbrücke fahren, die auch eine Trinkbrunnen bietet.

Grüne Rasenflächen und gepflegte Gärten mit Spielgeräten für Kinder, Bänke und Plätze, von denen aus man zum Meer blicken kann, prägen diesen ersten Abschnitt der Strandpromenade. Dann erreichen Sie das Zentrum von Porto Sant'Elpidio mit der Panorama-Rotunde sul Mare, während Sie auf der rechten Seite den Uhrturm sehen, den ältesten Teil der Stadt, in dem sich heute die interessante Ausstellung Origini zu den Piceni befindet, und das Fischerdorf, in dem donnerstags im Juli und August der Salotto della Calzatura stattfindet.
 
Weiter geht es auf einer langen Strecke, die sehr nah am Wasser verläuft, wo die Meeresbrise den Geschmack von Salz trägt, bis man auf eine Reihe von Holzgebäuden trifft: die "Casotti", wo man frischen Fisch direkt von den Fischern kaufen kann, die von hier aus mit ihren Booten ins Meer stechen.

Die Fahrt geht weiter bis zum Ende der Stadt, wo eine neue Brücke zum Anschluss an das Straßennetz von Fermo errichtet wurde. Von hier aus "steigen" Sie zunächst den Fluss Tenna hinab und folgen dann auf einem nach Olympiasieger Fabio Casartelli benannten Radweg einem schönen, intakten Küstenstreifen bis zur Grenze von Porto San Giorgio, in der Nähe des Wolkenkratzers, mit einer palmengesäumten Promenade und einem Sandstrand.

Etwas weiter geht es ins Zentrum, wo ein sehr kurzer Abstecher zum zentralen Piazza Matteotti sich lohnt, hier findet donnerstags der Wochenmarkt statt (im Juli und August auch sonntags), während jeden Dienstagnachmittag bis Mitternacht in der benachbarten Viale Don Minzoni der Antiquitäten- und Kunsthandwerksmarkt stattfindet.

Sie können dann die Fahrt entlang des Ufers über die internen Straßen mit den schönen Villen im Jugendstil fortsetzen und schließlich den am Fluss Ete Morto gelegenen Hafen erreichen, wo Sie die „Waffen“ besuchen können.

RADTOUR 2

Von moderner Kunst bis zur alten Geschichte in den ländlichen Gebieten der Marken

Das Feriendorf wird durch den Fahrradweg bedient, der die gesamte Promenade der Stadt Porto Sant'Elpidio entlang führt. Er führt direkt durch den Eingang unseres Touristenzentrums, wo wir auf unserem Parkplatz einen Fahrradverleih anbieten. Ein fester Bordstein trennt ihn von der Straße und dem Bürgersteig, er ist rot gefärbt und zeigt die Symbole für "zwei Räder".
 
Diese nördliche Route beginnt mit einer Reihe von Wandmalereien, die von Künstlern auf die Mauern der Eisenbahn, die entlang der neuen Promenade verlaufen, gemalt wurden. Danach erstreckt sich eine schöne ländliche Küstenregion, die von Urbanisierung verschont geblieben ist. Hier begegnen Sie alten Bauernhäusern, die isoliert auf dem Land liegen, bis Sie zur Mündung des Flusses Chienti gelangen, der die Verwaltungsgrenze zur Provinz Macerata bildet.

Der erste Teil der Route verläuft parallel zum Strand, so dass Sie kurze Umwege durch Schilfbeete machen können, bevor Sie durch die Unterführungen fahren, die zum Ortsteil Bivio Cascinare inmitten der Industrieansiedlungen der Schuhindustrie führen, von wo aus Sie dann der Beschilderung nach Santa Croce folgen und sich in Richtung Landesinnere aufmachen.
 
Hier beginnt der eigentliche Ausflug in die ländliche Umgebung der Marken, wo jedes Feld ordentlich bewirtschaftet wird und oft noch von schönen alten Bäumen umgeben ist, sie sind durchsetzt von Bewässerungskanälen, die von den Hauptwasserwegen gespeist werden. In diesem Gebiet erhält der Chienti das Wasser aus dem Bach Ete Morto, dessen seltsamer Name ihn von seinem "Bruder" Ete Vivo unterscheidet, der stattdessen ins Meer fließt (was man am Ende dieser Radtour 2 sehen kann).
 
Angenehme Straßen, die die verstreuten Landhöfe verbinden, führen an Tafeln vorbei, die die Charakteristika der Gegend veranschaulichen. Nachdem Sie eine prächtige Allee mit Platanen überquert haben, sollten Sie sich einem historischen Juwel zuwenden: der Imperialen Basilika Santa Croce al Chienti, einer der ältesten und wichtigsten Kultstätten des Piceno.

Die Imperiale Basilika stammt aus dem neunten Jahrhundert, "ruht" aber auf einer frühchristlichen Basilika des fünften Jahrhunderts. Die kürzlich erfolgte Restaurierung des Komplexes hat neue architektonische Höhepunkte ans Tageslicht gebracht. Sie können die Kirche an den ersten beiden mittwochs des Monats besuchen, um mehr über ihre wichtige Geschichte und den Einfluss, den sie auf die Gegend hatte, zu erfahren.
  
Für Ihre Rückkehr können Sie auf dem Kutschenweg zum Fluss mit seiner Ufervegetation weiterfahren, wo die Vögel zum Trinken anhalten, hier kommen Sie an zwei künstlichen Seen vorbei und kehren dann zum Centro Ippico zurück, wo Sie die Schleife schließen und auf den Weg der Hinfahrt zurückkehren.
Wählen Sie das richtige
Angebot für Sie aus:

ENDE JULI SPEZIAL – ANFANG AUGUST

Sparen Sie 15% bei Ihrem Urlaub im Feriendorf vom 27. Juli bis 3. August

Ab 750,00
Erfahren Sie mehr ›

AUGUST IM RESIDENCE in Porto Sant'Elpidio Italy

Schalten Sie ab und entspannen Sie sich mit der ganzen Familie!

Ab 650,00
Erfahren Sie mehr ›
Möchten Sie ein persönliches Angebot für Ihren Urlaub erhalten?
Sie müssen nur dieses Formular ausfüllen:

MyReply Form loading loading form
IMMER ENTHALTEN BEI EINER
BUCHUNG MIT UNS:


Animation am Tag und Abend
Privater Strand (Hotel, Residence und Village)
Zugang zu den Pools
Zugang zum Spielplatz
Tennisplatz und 5-er Fußballplatz
Spielbereich im Restaurant
WLAN (Village und Hotel Residence)
Kinderwagen für Kleinkinder
Hochstühle zu den Mahlzeiten
Vor- und Endreinigung
(Küchenzeile ausgeschlossen)
Bettwäsche und Handtücher für Schlaf-, Bad- und Küchenbereich

Warum sollten Sie unser Holiday Family Village buchen?
Familien, die schon einmal hier waren, können es Ihnen sagen.
Werden Sie Teil unserer Holiday Familie!
Abonnieren Sie den Newsletter, um unsere besten Angebote vor allen Anderen zu bekommen.
#holidayfamilyvillage
Holiday Family Village
Via Trieste, 46 - 63821
Porto Sant'Elpidio (Fm)
Tel. +39 0734/9071


Social wall
P.Iva 00713360444 - Privacy Policy
Credits TITANKA! Spa © 2018